Dienstag, 28. April 2015

Tatütas

Vor einigen Wochen hatte ich drei Freundinnen zu Besuch. Wir haben gemeinsam gekocht und gegessen. Weil da schon Völlerei angesagt war (Rucolasalat, Pastarolle und Karottenkuchen) habe ich unkalorische Give-Aways auf ihre Plätze gelegt. Moster-High Motivtaschentücher (machen sich bestimmt toll in der Handtasche bzw. habe ich ein Paket in der Mittelkonsole vom Auto) in farblich abgestimmten Hüllen. Die eine mag nach eigener Aussage Matsch- und Schlammfarben, eine ist Prinzessin und liebt rosa und bei der dritten war ich nicht sicher und hab auf Blautöne gesetzt (wie immer wenn ich unsicher bin).
 

Hier war es übrigens so ruhig, weil ich im Urlaub war und den Abwesenheitszeitraum etwas verschleiern wollte, damit niemand bei mir einbricht. Ich habe schon angefangen, das dazugehörige Scrapbook zu basteln, das werde ich euch dann Schritt für Schritt zeigen.
Wo ich war? Hier:

Nordeuropa 6 (für uns leider nur Kiel-Bergen-Oslo-Kopenhagen-Kiel weil Nord-Ostsee-Kanal und Göteborg ausfallen mussten) mit AIDA cara vom 18.-25.04.2015.

Kommentare:

  1. Aw, die sind aber hübsch geworden! :D Die Farbkombinationen find ich richtig toll! :D

    Und ich bin schon gespannt, was du uns noch von deinem Urlaub zeigst ... vor allem auf das Album dazu!
    Fröhliches WErkeln! :D

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön. Die Arbeiten haben schon begonnen aber die Fotos kommen voraussichtlich erst morgen. Dann geht es richtig los. Ich denke, dass ich nächste oder übernächste Woche die ersten Layouts zeigen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorher kommt nämlich noch anderes gescrapptes ;)

      Löschen
  3. Ach wie schön dich wieder zurück zu wissen - und dann geht's gleich mit so einer niedlichen Sache los ^^ Herzallerliebst *kicher
    Das sind doch wirklich mal schöne Mitbringsel :)

    Uuuh aber auf das Scrapbook vom Urlaub bin ich auch schon wahnsinnig gespannt! Da entfacht sich bei mir ja gleich wieder die Meer-Sehnsucht, wenn ich da sehe/höre :D

    AntwortenLöschen
  4. Tut mir Leid, wenn ich schuld an deiner Meer-Sehnsucht bin. Aber ich kann es gut verstehen, ich könnte jetzt schon den nächsten Urlaub auf dem Wasser buchen...

    AntwortenLöschen