Dienstag, 13. Januar 2015

Von Papa

Ich hatte in der Vergangenheit schon einige tolle Dinge, die mein Papa für mich gemacht hat. Zum Beispiel die Gartenbank oder den Esstisch im Wintergarten. Letztes Jahr in der Adventszeit hat er mir wieder einen Wunsch erfüllt und einen Holzstern für mich gesägt. Und weil der immer noch große Liebe ist und immer noch im Flur auf der Fensterbank steht, zeige ich ihn euch mal.




Solche Sterne gab es in der Weihnachtszeit ja in einigen Shops zu kaufen und möglicherweise sind sie nun im Sale, aber ich habe einen Stern von Papa und das macht ihn zum besten Stern der Welt. Auf diesen folgten übrigens noch zwei weitere (sechszackige) Holzsterne, die stehen vor der Tür als Außendeko.

Kommentare:

  1. Richtig klasse!
    Selbstgemacht und dann auch noch vom Papa ist eh das beste was es gibt :D Da geht nix drüber! ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das hat Papa tolle gemacht, toller Stern.
    Hoffentlich geht es Deiner Hand schon besser.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Schön das es euch gefällt. Ja, meine Hand wird immer besser, danke der Nachfrage.

    AntwortenLöschen
  4. Der ist toll, nicht nur, weil er von deinem Paps ist, sondern auch so schön rustikal :)

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen