Dienstag, 4. November 2014

Krikelkrakel

Ich hatte euch ja schon auf die Typo-Posts im Feenstaub Blog hingewiesen, die Typografie Tipps sind dort in der Sidebar verlinkt. Inspiriert davon habe ich eine Art Skizzenbuch angefangen. Ein altes Notizheft hat die bisher beschriebenen Seiten eingebüßt. Das Geschriebene brauchte ich nicht mehr und bei einer Spiralbindung fällt das ja nicht so auf. Seitdem kritzele ich in diesem Heft herum oder sammele Sprüche, die noch verkrizelt werden sollen. Hier mal ein Auszug:


Daran kann man gut erkennen wie sich der Entwurf einer zweifarbigen, handgeschriebenen/-gemalten Typo entwickelt hat, ich bin der Meinung zum Besseren. Ich überlege das auf eine Postkarte zu übertragen die ich dann im Büro an die Pinnwand klemmen kann.

Kommentare:

  1. Ich denke auch, das ist eine tolle Evolution und würde sich bestimmt auch als Postkarte klasse machen :D

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)
    Ich habe die untere Version jetzt auf einer Postkarte meiner Kollegin zum Geburtstag gemalt. Hoffentlich gefällt es ihr auch...

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt der untere Schriftzug besser, ist wirklich ein schönes Motiv für eine Postkarte :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke, ich fand die untere Version auch besser.

    AntwortenLöschen