Dienstag, 30. September 2014

Gestempelte Grüße

Ich habe letztes Jahr bei Blumi u.a. Postkarten zum Selbergestalten gewonnen. Die waren zugegebenermaßen etwas in Vergessenheit geraten. Inzwischen habe ich zumindest die erste Karte gestaltet und verschickt.
 
 
Offensichtlich bin ich immer noch ein großer Fan von Sprüchen und Typografiekram. Diesmal habe ich beide hier vorhandenen ABC Stempelsets (von Tschibo und Heyda) genutzt. Ebenfalls hat mir die Stamp-a-majic geholfen. Das ist eine Stempelpositionierhilfe (von Stampin up) so dass die Buchstaben nicht völlig kreuz und quer liegen. Die hatte ich auch bei den ersten beiden Typokarten genutzt. Diesmal hat es mit den schmaleren Stempeln leider nicht so gut funktioniert, da muss ich wohl noch üben. Aber Patzer erhöhen ja den DIY Charme des Werks :)

Kommentare:

  1. *thihi ^^ Allein der Spruch ist schon Zucker :D
    Ich versuche bei den Holzstempelchen immer mir mit einem Lineal zu behelfen. aber so 100% gerade wird's doch nie ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das liegt daran, dass die Buchstaben unter den Holzblöcken unterschiedlich positioniert sind und nicht immer exakt mit dem Aufdruck übereinstimmen. Die Stamp-a-majic hilft da schon mehr aber hier hat das nicht so gut geklappt wie sonst.

    AntwortenLöschen