Dienstag, 23. September 2014

Für gutes Betriebsklima

Bei mir auf der Arbeit werden runde Geburtstage im Team gefeiert. Wir sammeln Geld und jeder bastelt etwas mit dem anschließend das Büro des Geburtstagskindes dekoriert wird. Ich bot beim letzten Runden zusätzlich an eine Geburtstagskarte zu machen, denn ich mag die beschenkte Kollegin gern. Sie ist ein typisches Mädchen aber versucht nun (wir werden ja alle älter) einen etwas erwachseneren Stil zu finden. Deshalb habe ich mich für himbeerrot/weiß als Farbkombination entschieden, das ist nicht so niedlich/kindisch wie pink/weiß aber immer noch von Frauen bevorzugt.
 
 
Später eröffnete man mir, dass sie das gesammelte Geburtstagsgeld für eine Handtasche ausgeben möchte, die sie gesehen und toll gefunden hat. Was lag da näher als eine kleine Papiertasche zu machen, in der das Geld überreicht werden konnte. Weil diese aber ein paar Tage später erbeten wurde und mein himbeerroter Papiervorrat nicht mehr zur Vorlage passte, habe ich mich hier für gelbe Pünktchen entschieden.


Beide Basteleien sind gut bei der Kollegin angekommen und sie hat beides im Büro an die Wand gepinnt, weil es ihr so gut gefällt. Das gefällt mir wiederum. Ich bekomme jedes Mal einen Glückgefühlrausch wenn ich Werke von mir bei anderen wiederentdecke.

Kommentare:

  1. Aww, das finde ich aber süß ^^ Das Täschchen hätte ich wohl auch behalten - sowas ist doch viel zu schade zum wegwerfen (bei Karten versteht sich das von selbst ^^)

    AntwortenLöschen
  2. Zwei schöne schlichte Werke und das es sichtbar im Büro hängt ist das i-Tüpfelchen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Kommentare, ich freue mich, dass es euch auch gefällt.

    AntwortenLöschen