Sonntag, 1. Dezember 2013

Geburtstagstrio

Gestern abend habe ich die Geburtstagsfeier von Ju besucht und hatte ihr im Vorfeld ein paar Sachen gebastelt. Zunächst eine Teebeutelkarte (die Anleitung habe ich diese Woche schon verlinkt)
Ju hat mich zu Stampin Up gebracht indem sie mich im März diesen Jahres zu einem Workshop bei Alex mitgenommen hat. Seitdem hat sich mein Bestand an Bastelmaterial aber auch mein Ideenvorrat extrem erweitert und ich wollte deshalb etwas tolles für Ju basteln, denn nach diesem Workshop haben wir noch einen weiteren gemeinsam besucht und uns auch schon privat zum basteln und stempeln getroffen. Bei einem der letzten Treffen bei mir blätterte Ju durch den Jahreskatalog und ihr fiel ein Stempelset ins Auge, dass sie nun zum Geburtstag bekommen hat. Verpackt habe ich es wie folgt:
und als kleine Zugabe haben wir ihr noch Tee besorgt den ich ebenfalls verpackt habe:
Diesmal habe ich mich bemüht, dass Karte und Geschenke als Set zu erkennen sind, was garnicht so leicht war, denn das Ziel war auch nur vorhandenes Papier zu nutzen. Also habe ich das Farbschema mit rot/weiß einfach gehalten und Punkte wowie die rote Kordel als sich wiederholendes Element gewählt. Jetzt sind die Einzelstücke zwar unterschiedlich aber sie gehören doch irgendwie zusammen.



1 Kommentar:

  1. Die Teebeutel Karte find ich ja mal eine so geniale Idee.
    Generell wirklich schön verpackt und das Karte und Geschenk so toll zusammen passen :)

    AntwortenLöschen