Mittwoch, 20. November 2013

Positivbaum

Letzte Woche habe ich euch ja meinen Negativbaum gezeigt. Diesmal habe ich wieder mit einem Tannenbaum aus Papierreststück und dem Hintergrundstempel Dictionary gearbeitet. Jetzt ist allerdings der Baum aus dem Papier ausgeschnitten und dieser Ausschnitt des Baums aufgelegt, wenn der Hintergrundstempel zum Einsatz kommt. Dann habe ich den "Ausschnitt" umrandet und einen Schriftzug hineingestempelt.

Kommentare:

  1. Danke für deinen liebe Kommentar auf meinem Blog!
    Die Karte ist toll geworden, mir gefällt die Idee sehr gut.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Auch diese Variante sieht absolut Klasse aus!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch. Schön zu sehen, wenn meine Ideen gut ankommen. :)

    AntwortenLöschen