Freitag, 8. November 2013

Einen Stern...

Es wurde kürzlich der Einzelstempel "Christmas Star" reduziert und ich hatte ihn in diesem Rahmen bestellt. Leider hatte er Lieferschwierigkeiten und ich musste ein wenig länger auf ihn warten, konnte mir aber in dieser Zeit Gedanken machen, wie ich ihn denn nutzen möchte. Dies ist nun mein erstes Projekt damit.
Ich habe den Stempel zweimal auf weißes Papier gestempelt und mit etwas Rand ausgeschnitten. Dann habe ich beide an den aufgestempelten Linien gefaltet (abwechselnd nach innen und außen) und gegeneinandergesetzt an den Spitzen zusammengeklebt. Ein Band durchgezogen und nun kann man ihn aufhängen.

Kommentare:

  1. Hübsch. Wie groß ist er denn? Vielleicht könnte man ja sogar eine Reihe Sterne für eine Lichterkette basteln...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Striche auf der Bastelunterlage haben einen cm Abstand, vielleicht hilft dir das bei der Einschätzung wie groß der ist.

      Löschen
  2. Sehr schön geworden - und jetzt noch mehr davon und du hast tolle Fensterdeko!

    AntwortenLöschen
  3. Das blöde ist nur, dass Spot (der Kater) schon großes Interesse an dem Stern hatte, als ich den nur dem Liebsten gezeigt habe. Wenn ich den also als Fensterdeko nehme, hätte er mit der Fensterbank einen tollen Ausgangspunkt zum Sterne fangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, als Fensterdeko würde er sich bestimmt ganz wunderbar machen!

      Löschen
  4. Schön geworden, der Stempel gefällt mir sehr :)

    AntwortenLöschen