Dienstag, 17. September 2013

Neue Karten

Nachdem ich zuletzt eher Verpackungen gezeigt habe, möchte ich heute nochmal Karten vorstellen, die ich gebastelt habe und die noch nicht zweckgebunden sind.
Die linke Karte ist entstanden um ein wenig die Papierreste zu verbrauchen und um die neue Wellenschnittschere auszuprobieren. Bei der rechten Karte wollte ich mein neues Stampin Up Set "Fresh Vintage" einweihen, das ich Second Hand über einen Bloggerinnenflohmarkt erstanden habe. Es war top in Ordnung, ein Stempel war sogar unbenutzt. Nachdem ich diverse Gruß und Mini-Stempel von SU beisammen hatte, war ich auf der Suche nach einem Set mit dem man auch Hintergründe gestalten oder großflächiger stempeln kann. Hier ist für mich ein toller Mix aus verschiedenen Größen und Möglichkeiten zusammengestellt und ich bin sehr zufrieden.

Kommentare:

  1. Wieder sehr hübsche Basteleien :)

    Und ich bin gerade über dein Design gestolpert: Huch, was hell! Doch sehr schön !

    AntwortenLöschen
  2. hi Frau Frigga,

    wow das sind beide absolute Spitzenreiter, ganz nach meinem Geschmack. Super schön gemacht.
    Dein Blogdesign gefällt mir auch sehr gut. Natürlich wird bei mir jede ( r ) Leser ( in ) persönlich begrüßt, ich sage ja auch Guten Tag, wenn bei mir einer vor der Tür steht, lach.
    Werfe mich hier mal weiter umschauen, das was ich bis jetzt gesehen habe , ist supi schön. Mach weiter so.

    Liebe Grüße FAtma

    AntwortenLöschen