Dienstag, 20. August 2013

Viel Liebe


Zunächst möchte ich euch mal die Karten zeigen, die ich anlässlich der Hochzeit meiner Schwester gewerkelt habe. Farbschema war -wie schon erwähnt- grau/weiß/lila. Für die Karte von Herrn Frigga und mir wählte ich ein Motiv von Sarah K. das ich auf weißen Tonkarton gedrückt habe. Dann diese gedrückten Linien mit Fineliner nachgezogen und mit Buntstiften alles ausgemalt. Den weißen Karten mit einer Schleife umwickelt auf grauen Karton und das auf die Karte geklebt. Anschließend noch die Etiketten ausschneiden und den Kreis passend bestempel. Alles aufeinandergeklebt und dann auf die Karte gesetzt.

Für die Karte meiner Eltern habe ich eine Herz- und eine Vögel-mit-Herz-Stanze benutzt. 

Aus dem gleichen Papier wie die Stanzteile habe ich eine große Form ausgeschnitten (einer meiner Acrylblöcke für die Silikonstempel war hier die Vorlage) und darauf ein mit Vogel-/Ranken-/Schmetterlingsmotiv bestempeltes Etikett geklebt das zwei Halbperlen an der Seite bekommen hat. Darauf noch ein Streifen aus dem gleichen rosa und noch ein gestanzter Wellenkreis mit bestempeltem Kreis aufgeklebt. Dann den Kreis mit einem gestanzten Herz abgeschlossen.

Hier mal ein Teil des Innenlebens der Karte:

Ich darf sowas schreiben, denn heute steht in meinem Kalender " 8 Jahre Herr + Frau Frigga". Das verflixte siebte Jahr ist vorbei und ich bin immer noch bzw. immer wieder verliebt.    





Kommentare: