Montag, 22. April 2013

Inspiration im Baumarkt

Habe ich schon erzählt, dass ich Baumärkte hasse? Ich möchte nur ein paar Nägel haben, betrete den Laden, stehe in gefühlten 30.000 qm und hab keine Ahnung in welche Richtung ich laufen soll. Also tigere man durch die Gänge und suche und suche. Infoschalter sind zwar oft reichlich vorhanden aber irgendwie nur selten besetzt. Und die Dinge, die auf dem Weg zum gesuchten Produkt meinen Weg kreuzen wecken nur selten mein Interesse. Es gibt viele schönere Dinge die ich mir vorstellen kann.
Gemeinerweise haben es mir die Gartenabteilungen aber angetan und weil ich kürzlich mal zum Baumarkt musste um eine Kleinigkeit zu kaufen habe ich beschlossen mich nach erfolgreicher Kleinteilsuche mit einem kleinen Bummel durch die Gartenabteilung zu belohnen. Pflanzen standen erstmal nicht auf dem Plan aber es gibt ja auch die Gartendekoecken und da gibt es wirklich hübsche Sachen. Zum Beispiel schöne lilafarbene Flaschenvasen mit Bändchen umwickelt und in den umwickelten Bändchen steckten hübsche Zweige. Und sofort kam ich ins Grübeln: Vase? Check. Bänder? Check. Zweiglein oder Blüte? Leider nein leider garnicht. Also wanderte ein wenig künstliches Grün in meinen Einkaufskorb und ich beschloss diese hübsche Kleinigkeit nachzubauen.

Die Kater hatten es leider auf die letzten Blumen auf dem Tisch (so Frühlingszwiebelblumen, habe den Namen vergessen) vollkommen abgesehen. Mit Vorliege wurde der Topf umgeworfen und umgegraben und angeknabbert wird hier ja auch fast alles. Beim künstlichen Grün ist es wenigstens nicht so schlimm, wenn daran geknabbert wird. Und so fügt sich die neue Deko in den Rest der Tischbewohner ein:


Vögelchen, eine Origamiblüte, Kerze, Teelicht und vor allem wieder ein wenig Farbe. Der Frühling ist da.

Kommentare:

  1. Also ich finde Baumärkte auch extrem unübersichtlich. Ich renne da immer rum, bis ich einen Verkäufer finde und frage den, wo es das gibt, was ich suche.

    Allerdings habe ich einen Faible für Sortimentkästen im Baumarkt (Schrauben, Nägel, Bohrer, Uhrmacherwerkzeug). Die würde ich am liebsten alle gleich kaufen, um "gut ausgestattet" für alle Fälle zu sein *GG*:

    AntwortenLöschen
  2. Baumärkte sind manchmal echt böse... gerade die von Dir beschriebene Garten-/Deko-Abteilung... böse, böse... irgendetwas geht immer mit... letztens eine dunkelrote Orchidee...

    AntwortenLöschen
  3. Oooh bei Orchideen muss ich mich auch zurückhalten. Vor allem weil meine kleine Zucht über den Winter leider nicht überlebt hat *heul* und ich zur Zeit nur noch eine habe. Es werden auch definitiv noch mehr davon kommen wenn der Wintergarten fertig und schön ist.

    AntwortenLöschen