Sonntag, 31. März 2013

Osterhasen und andere Vierbeiner

Ich wünsche euch allen Frohe Ostern und schöne Feiertage. Und weil heute die letzte Gelegenheit ist, zeige ich euch mal mein Häschengläschen, das ich als Teil der Osterdeko gemacht habe (zwei Hasen mit Serviettentechnik auf ein Glas, Bastelbast in Grün als Nest rein und dann Eier drauflegen). Daneben steht ein Glas mit Katzenmotiv, das ich ganzjährig nutzen kann. Drin sind Vogelsand und eine Kerze.


Das Katzenglas habe ich schon vor längerer Zeit gemacht. In der Zeit war ich noch katzenverrückter als sonst, denn der Kater von Herrn Frigga ist ja im Dezember gestorben und weil ich selbst auch einige Jahre mit ihm zusammengelebt habe, war ich entsprechend traurig.
Und zum Zeitpunkt des Bastelns hätte ich nie gedacht das kurze Zeit später eine Katze bei mir einziehen wird, die fast genauso aussieht. Der Liebste und ich haben am Monatsanfang zwei junge Kater aufgenommen, die in der Türkei auf der Straße geboren wurden und einige Monate später privat nach Deutschland geholt worden sind. Dort sollten sie vermittelt werden und wir haben die beiden jetzt bei uns.

Das sind Spot (der Rote) und Gizmo (der Weiße) und weil es junge freche Racker sind, machen sie noch eine Menge Unsinn. Aber wir gewöhnen uns immer besser aneinander und es ist wirklich schön wieder mit Katzen zusammen zu leben. 

Kommentare:

  1. Süße Katerchen!!! Und wie schön adrett sie auf dem Photo sitzen... sooo unschuldig... Deine Deko ist auch sehr sehr schön...

    AntwortenLöschen
  2. Es hat zugegebenermaßen ein paar Tage gedauert, bis ich ein Bild machen konnte, wo sie so fotogen nebeneinanderliegen.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, hübsche Kater! Ja, das Leben mit Katze(n) ist doch irgendwie besser als ohne. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Was für süße Flauschis! *knuddel*

    AntwortenLöschen