Donnerstag, 20. Dezember 2012

Dekoangebote

Bei meinem letzten Einkaufstrip stellte ich fest, dass einige Weihnachtsdekorationen schon runtergesetzt sind. Da hab ich doch glatt nochmal ein bisschen meine Vorräte aufgefüllt. Es gab eine Perlenkette (wie sie um Tannenbäume, Adventskränze, o.ä. drapiert wird) für 1 €, Kugeln in verschiedenen Blautönen für 1 € und zwei (eigentlich nicht so) kleine süße Winterkinder für 2 €/Stück, die jetzt in meiner Küche wohnen.


Das Tolle an den beiden ist, dass sie auch nach Weihnachten als Winterdeko stehen bleiben können. Genauso wie meine Eisbären. Außerdem hab ich noch einen Stern erstanden und selbst weiterdekoriert




Ich habe den Rohling mit Paketschnur umwickelt und diverse Kugeln, ein Glöckchen und einen Drahtstern angehängt.

Also, dass Weihnachtsdeko irgendwann runtergesetzt wird, war mir ja klar, aber dass das eine Woche vor Weihnachten (gekauft hab ich die Sachen am Montag) so ist, hat mich überrascht. Wem also für den Baum doch noch fünf Kugeln fehlen, kann da jetzt einen Schnapper machen.

1 Kommentar:

  1. Die Männchen sind ja knuffig *hihi*!

    Und der Stern macht echt was her, gute Idee!

    AntwortenLöschen