Dienstag, 14. August 2012

Ist Gartenarbeit auch kreativ?

Wie schon die meisten von meinen Lesern mitbekommen haben, bin ich im Mai in ein Haus umgezogen, dass ich mit Herrn Frigga gekauft habe. Dazu gehört auch ein großer Garten (insgesamt ist das Grundstück 782 qm groß) der von den Vorbesitzern allerdings nicht sonderlich hübsch angelegt ist.
Weil Herr Frigga und ich das Hausbudget zunächst aber auf wichtigere Baustellen verwenden (neue Fenster und Fassadendämmung z.B.) wird die Gartengestaltung frühestens 2013 in Angriff genommen. Bis dahin müssen wir mit dem leben was wir haben. Trotzdem habe ich die letzten Tage dazu genutzt Kleinigkeiten zu verändern.
In den vorhandenen Pflanzsteinen wucherte Unkraut und ausgedörrtes Gewächs, das nicht mehr als Pflanze eingestuft werden konnte. Das habe ich nun alles samt Wurzel entfernt und gestern die Pflanzsteine mit diversen Astern bepflanzt. Und so sehen die neuen Blumen im Garten aus






Das ist zwar noch etwas nackig aber ich weiß ja nicht wie groß die Blumen noch werden. Wenn sie noch wachsen sollen sie ja genug Platz dafür haben.
Außerdem habe ich die von mir kurz nach dem Umzug ausgesähten Blumen umgesetzt und die haben nun folgendes zu Hause.

Leider habe ich die Verpackung von den Saatscheiben nicht mehr und habe vergessen, was genau jetzt da wächst. Ich hoffe ich erkenne es wieder wenn es blüht. Und von meinem Papa gab es noch eine selbstgebaute Gartenbank für uns. Aus Teakholz mit verzinktem Gestell.



Kommentare:

  1. Oh, eine selbstgebaute Gartenbank! Das find ich ja toll! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich mag sie auch, muss nur noch den richtigen Platz für sie finden. Hat mein Papa gut gemacht, man kann richtig gut auf ihr sitzen.

    AntwortenLöschen
  3. ...och, doch keine Achterbahn wie in meinem Traum ^.~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon träume ich auch aber dafür ist selbst mein Garten zu klein. Obwohl... so einen Kindercoaster bekäme ich wohl unter. *G*

      Löschen
  4. Sieht toll aus... vor allem die Gartenbank...!!! Ach... ich hätte auch gern einen Garten...

    AntwortenLöschen