Samstag, 21. Juli 2012

Hutpremiere


Das ist meine kleine Dekokatze aus dem Wintergarten die heute zum Model ernannt wurde, denn ich habe ihr mein neugestaltetes Hütchen aufgesetzt. Den Hut selbst hatte ich vor vielen Monaten schon gekauft und fast die komplette Deko sofort runtergerupft, denn die gefiel mir garnicht. Den Rohling wollte ich behalten und neu gestalten aber dieser musste lange in einer Kiste auf seine Wiedergeburt warten.

Gestern war es dann soweit. Die vorhandene Tülldeko wurde leicht verändert, er bekam zwei hübsche Federn und meine Restborte vom Amphirock als Hutband. Abschließend setzte ich über die fiesen Klebereste von der abgerupften Verzierung eine Blumenapplikation und bin jetzt sehr glücklich mit dem Hütchen.






Und hier das gute Stück nocheinmal, mein Model war da schon in der Pause. Dafür erkennt man hier die Deko etwas besser.



Auch hier wurde nur Material verwendet, das schon vorhanden war und darum ging die Umgestaltung flott und leicht. Nur die Ideenfindung hat etwas länger gedauert aber das hat sich in meinen Augen gelohnt.




Kommentare:

  1. Gut Ding will Weile haben! Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für eure Komplimente. Ick freu mir :)

    AntwortenLöschen