Montag, 15. August 2011

Viel gebastelt, wenig geknipst

Schon vor vielen Jahren habe ich damit begonnen Glückwunschkarten selbst zu gestalten. Meine Mutter hatte mich damals darauf gebracht. Ich wollte eine Karte organisieren und fand nichts hübsches und so schlug sie vor, dass ich es selbst machen soll. So fing es an und ich bastelte und malte und klebte viele Karten zu vielen Anlässen zusammen. Dummerweise habe ich aber so gut wie nie das Ergebnis geknipst. Darum kann ich heute nur zwei von vielen vielen Karten zeigen, die von mir entstanden sind. Aber das ist ja ein Anfang:


Weil ich so toll "Happy Birthday" schreiben kann habe ich mir inzwischen schon einen "Herzlichen Glückwunsch" Stempel zugelegt. :-) Ich habe zwar auch diverse Kalligraphie-Alphabete als Vorlage hier aber manchmal traue ich mich nicht so recht daran, weil ich mich dann gern mal verschreibe, weil ich nicht auf das Wort selbst sondern auf dessen Aussehen konzentriert bin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen